GUtech - German University of Technology in Oman

  GUtech - German University of Technology in Oman GUtech - German University of Technology in Oman  

Die German University of Technology in Oman wurde im Jahr 2007 in Muscat mit Unterstützung der RWTH Aachen gegründet. Noch immer ist GUtech die einzige deutsche Universität auf der Arabischen Halbinsel. Gemeinsam mit den omanischen Stiftern koordiniert die RWTH Aachen den Aufbau dieser Universität nach ihren akademischen Vorgaben. Im Vordergrund steht hierbei das Zusammenwirken von Lehre, Forschung und der regionalen Wirtschaft, wie es an der RWTH erfolgreich etabliert ist. Alle an der GUtech angebotenen Bachelor-Programme sind international akkreditiert. Im akademischen Jahr 2013/2014 sind etwa 1100 Studierende in den sieben Bachelor-Studiengängen „Applied Geosciences“, „Urban Planning and Architectural Design“, „Computer Science“, „Sustainable Tourism and Regional Development“ sowie “Mechanical Engineering”, „Process Engineering” und “Environmental Engineering” immatrikuliert. Zudem wird der Masterstudiengang „Master of Science in Petroleum Geoscience“angeboten. Unterrichtssprache ist Englisch, Deutsch wird als zweite Fremdsprache unterrichtet.

Univ.-Prof.-Dr.-Ing. Michael Modigell, Institutsleiter der Mechanische Verfahrenstechnik AVT - MVT ist der neue Rektor der GUtech.

 
Allgemeine Infos
Land Sultanat Oman
Stadt Muscat
Gründung 2006
Webseiten

German University of Technology in Oman

International Office

 
Austausch
Art des Abkommens Hochschulkooperation
Wer kann sich bewerben? Bachelor-Studierende ab dem 3. Semester
Master-Studierende
Art des Aufenthalts

Studium

Abschlussarbeiten
Dauer des Aufenthalts ein bis zwei Semester
Zeitpunkt des Aufenthalts Wintersemester oder Sommersemester
Anzahl der Austauschplätze acht Plätze hochschulweit und zwei Plätze in der Fakultät 2

 
Studiendetails
Semesterdaten

Wintersemester: Oktober bis Februar/März

Sommersemester: Februar/März bis Juli
Studienmöglichkeiten

Department of Applied Geosciences

Department of Urban Planning and Architectural Design

Department of Computer Science

Department of Sustainable Tourism and Regional Development

Department of Engineering
Kursangebot Unter der jeweiligen Fakultät findet man unter der Registerkarte „Study“ die jeweiligen angebotenen Kurse.
 
Bewerbung
Voraussetzungen für die Bewerbung Mindestens gute Studienleistungen
Sprachliche Anforderungen Mindestens gute Englischkenntnisse
TOEFL ist nicht erfoerdlich
Bewerbung ist einzureichen im Bewerbungsportal des International Office
Bewerbungsfrist im International Office
  • 15.12. für das kommende akademische Jahr
  • 15.8. für das kommende akademische Jahr - nur Restplatzvergabe oder Nachrückverfahren
 
Finanzierung
Studiengebühren Erlass der Studiengebühren
durchschnittliche Lebenshaltungskosten 500 bis 700 Euro
Finanzierungsmöglichkeiten

Auslands-BAföG

RWTH-Stipendiendatenbank

DAAD Stipendiendatenbank

PROMOS Auslandsstipendien

 
Praktische Informationen
Unterkunft Unterstützung durch die Partnerhochschule: Ja
Hinweise zur Krankenversicherung

Studierende müssen während ihres gesamten Aufenthaltes über einen ausreichenden Versicherungsschutz verfügen. Ein Nachweis über eine entsprechende Auslandskrankenversicherung ist für die erfolgreiche Einschreibung notwendig.

Erfahrungsberichte Sehen Sie Erfahrungsberichte in Moveonline Exchange
weitere Informationen

Auswärtiges Amt

DAAD