AICES - Lehrstuhl für Datengetriebene Modellierung in der Computational Engineering Science

 

Institutsleiter

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Andreas Schuppert

Studienrichtungen

Computational Engineering Sciences, Biomedical Engineering, Biotechnology

Schwerpunkte

Hybridmodellierung, Systembiomedizin, Bioinformatik

Forschungsschwerpunkte

Forschung und Lehre auf dem Gebiet der datengetriebenen Modellierung komplexer Systeme mit besonderem Schwerpunkt auf Anwendungen in Biologie und Medizin. Dabei werden die Methoden aus der Theorie Inverser Probleme auf die speziellen Anforderungen hochdimensionaler biomedizinischer Fragestellungen angewendet. Anwendungsbereiche sind Cellular Engineering und Onkologie.

Schwerpunkte hierbei sind die Rekonstruktion komplexer funktionaler Netzwerke für Medikamentenwirkung aus biologischen Daten, die Identifizierung von Qualitiätsmerkmalen von Stammzellen und die Charakterisierung von Tumoren. Hierzu werden Hochdurchsatzdaten aus Genomics oder Proteomics eingesetzt. Hierbei besteht ein direkter Bezug zur Systembiologie und Bioinformatik

Methodische Schwerpunkte sind dabei:

  • Hybride Modellierung komplexer Systeme mit funktionalen Netzwerken
  • Reengineering von Systemstrukturen aus Daten
  • Modellierung der Regulationsstruktur biologischer Systeme
  • Prognose klinischer Parameter aus -omics Daten

Kontakt

AICES - Lehrstuhl für Datengetriebene Modellierung in der Computational Engineering Science
Augustinerbach 2a
52062Aachen

Tel.: +49 241 80-991 44 oder 99202
Fax: +49 241 80-628498


Homepage AICES