WZL - Werkzeugmaschinenlabor der RWTH Aachen, Lehrstuhl für Produktionssystematik

 

Institutsleiter

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh

Studienrichtungen

Produktionstechnik

Schwerpunkte

Unternehmensentwicklung, Innovationsmanagement, Produktionsmanagement, Komplexitätsmanagement

Forschungsschwerpunkte

Ziel der Arbeiten des Lehrstuhls für Produktionssystematik ist es, der produzierenden Industrie durch konzeptionelle Forschungsergebnisse zu langfristigem und dauerhaftem Erfolg zu verhelfen. Die Themen erstrecken sich von der Unternehmensentwicklung über das Innovationsmanagement bis zur operativen Produktionsplanung und -steuerung. Eine besondere Stärke des Lehrstuhls für Produktionssystematik besteht in der engen Verbindung von ingenieurswissenschaftlicher und betriebswirtschaftlicher Forschung, die in anwendungsnaher Forschung und Industrieprojekten weitergegeben und vertieft wird. Der Branchenfokus des Lehrstuhls für Produktionssystematik liegt auf dem Werkzeug- und Formenbau, dem Maschinen- und Anlagenbau und der Automobilindustrie.

Der Lehrstuhl für Produktionssystematik gliedert sich in die drei Abteilungen Unternehmensentwicklung, Innovationsmanagement und Produktionsmanagement.

Fokus der Abteilung Unternehmensentwicklung sind die Themenfelder Kompentenzmanagement und Wertschöpfungsmanagement. Sie unterstützt organisatorische und technologische Veränderungen in Unternehmen und überträgt in ihrer Forschung und Beratungspraxis erfolgreiche Prinzipien der Serienfertigung auf den durch Kleinstserien und Unikatfertigung geprägten Werkzeugbau.

Die Kompetenzen der Abteilung Innovationsmanagement liegen im Bereich Komplexitäts- und Entwicklungsmanagement. Sie zielen auf eine durchgängige Gestaltung einer wirksamen und effizienten F&E in den Bereichen Ideenmanagement, intelligent definierte Produktkomplexität und durchgängiges Produktdaten- und Produktlebenszyklus-Mangement.

Die Abteilung Produktionsmanagement beschäftigt sich mit der Gestaltung effizienter Wertschöpfungsstrukturen, die das Zusammenspiel aus Eigen- und Fremdfertigung am richtigen Standort nutzten und ein optimal aufeinander abgestimmtes Produktionsnetz entstehen lassen.

Weitere Tätigkeitsfelder sind Fabrikneu- und -umplanung und Lean Produktion.

Kontakt

WZL - Lehrstuhl für Produktionssystematik
Steinbachstr. 19
52074 Aachen

Tel.: +49 241 80-274 04
Fax: +49 241 80-222 93


Homepage WZL